VERANSTALTUNGEN

Mit Unterstützung nationalen und europäischen Partnern organisiert La Chambre vielseitige Projekte um die Welt der Fotografie. International Award, Foto-Marathon, Nachwuchskünstlerpreise oder internationale Fotofestival… Alle wurden von La Chambre geschafft und werden noch heute erzeugt.

Clic Clac

Clic-Clac ist DAS Rendezvous der Hobbyfotographe in der Region. Am Tag des Wettbewerbs sollen die Teilnehmer zwei Themen mit ihrem Fotoapparat illustrieren. Dafür haben sie 3 Stunden für jedes Thema (in Straßburg und in Offenburg).

Mehr als ein Wettbewerb, Clic–Clac ist ein menschliches und kreatives Abenteuer, denn es zum Blickwechsel, zu den Experimenten und zu der Bereicherung der Imagination anregt. Es ist auch eine originale Weise, die Städte wieder neugierig anzusehen, sie zu entdecken und zu erkunden, und an eine deutsch-französische Treffen auf beiden Seiten des Rheins teilzunehmen. 

Archifoto

Das International award of photography Archifoto möchtet sich den Referenzpreis im Bereich der Architekturfotografie werden. Tatsächlich belohnt dieser Preis Fotografen, deren Augenblick helfen, Architektur, städtischen Landschaft und Welt zu verstehen. Auf kreative und dokumentarische Kriterien wird die Auswahl die Komplexität und die Bedeutung der zeitgenössischen Architektur schildern.

SLIP

La Chambre und der CIL (Bund der Illustration und des Buches Ost-Frankreich) rufen zur Teilnahme an der Slip, der in Strassburg vom 16. Bis 18. November stattfinden wird. Diese Veranstaltung, an der Kreuzung von drei Nachbarländer organisiert, soll ein Termin werden, für die unabhängingen Herausgeber aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz, die auf das Verlegen von zeitgenossische Fotografie spezialisiert sind. Wir sind uns der Herausforderungen der Verlagswesen und der Verbreitung von Fotobücher bewusst, deswegen wird der ruf Fachleute aus der Verlagswesen und des Bilds am Freitag 16. November für einen Höhepunkt zusammenbringen. Der ruf wird auch ein Animationsprogramm für die allgemeine Öffentlichkeit anbieten, um die Welt der Fotografie und die anwesende Herausgeber bekannt zu machen.