Présentation

La Chambre engagiert sich in großem Maße für die Fotografie und bietet einmalige Möglichkeiten diese zu erleben. Die von La Chambre präsentierten Ausstellungen zeigen sowohl Werke junger Fotografen, als auch die bereits bekannter Künstler. Sie alle haben gemeinsam, dass sie die Vorschriften der Kunst in Frage stellen, indem sie dessen Grenzen auszudehnen versuchen.
Von der Kunstfotografie zur Dokumentarfotografie, La Chambre begleitet die Änderung dieses Mediums und dessen Entwicklung. Das Bild regt uns immer zum Nachdenken an. Wir denken an unserem Verhältnis zu den Anderen, zur Gesellschaft, zu unserer Umwelt, und zu unserer Geschichte…
Schauen, verstehen, sich austauschen, und lernen. Diese Begriffe stehen im Mittelpunkt der von La Chambre angebotenen Kurse, Workshops und Ausbildungen. Die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen bieten Kindern sowie Erwachsenen, Amateuren und Profis, die Möglichkeit, die Kunst der Fotografie nach eigenem Geschmack zu entdecken.

Die Schwerpunkte unseres Programms

 Einer der wichtigsten Aspekte unseres Programms ist, die Betreuung junger, französischer und internationaler, Künstler bei der Organisation ihrer ersten monografischen Ausstellung. Ebenso planen und koproduzieren wir größere Ausstellungen in Zusammenarbeit mit dem Maillon- Theater von Srtasbourg und veranstalten jeden Sommer eine historisch orientierte Ausstellung.
Außerdem organisiert La Chambre zusammen mit seinen nationalen und europäischen Partnern bedeutende und zahlreiche Projekte zum Thema Fotografie. La Chambre kooperiert schon seit einigen Jahren mit lokalen Partnern wie dem Europäischen Architekturhaus und der Universität Straßburg. Durch den Fotografie-Festival Gute Aussichten -einer Institution für junge deutsche Fotografen-, dem Künstlerkreis Ortenau oder auch Oslo8-Ausstellungsraum für Fotografie in Basel- werden auch grenzüberschreitende Partnerschaften entwickelt.

In Zusammenhang mit den Architekturtagen, in Straßburg, übernimmt La Chambre die Koordination der Veranstaltung Archifoto – International Awards of architectural photography .Der Preis wird dem Fotografen verleihen, dessen Einstellung zu einem besseren Verständnis der Welt, des Stadtbildes und der Architektur führt.

 

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
  • Das Team

  • Der Vorstand

MITGLIED WERDEN VORSTELLUNGSUNTERLAGEN

La Chambre ist auch ein Ausbildungszentrum für Bild und Fotografie und bietet ein facettenreiches Programm an, mit pädagogischen Workshops für das junge Publikum sowie Fotokursen und Ausbildungen für Erwachsene. Unsere Tätigkeit gliedert sich in verschiedenen Veranstaltungen und Programmen mit dem Ziel, jungen als auch erwachsenen Lernenden theoretische und praktische Kompetenzen auf dem Gebiet der Bildlektüre näherzubringen. Da das Thema der beruflichen Begleitung auch im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht, leitet La Chambre auch verschiedene Professionalisierungsprogramme. Außerdem organisiert die Assoziation Workshops für spezifische Zielgruppen (z.B Personen, die unter psychischen Störungen oder Gehbehinderungen leiden, Personen in beruflicher Wiedereingliederung usw…)