der SLIP

Rheinische unabhängige Fotobuchmesse

2. Aufgabe

FR | DE

der SLIP – 2. Aufgabe

Rheinische unabhängige
Fotobuchmesse

in die HEAR (Kunstakademie)
Eintritt frei

Samstag 12. une Sonntag 13. Oktober 2019 von 11 bis 18 Uhr

Ein Focus auf das Fotobuch und auf die Verbindung zwischen Fotografie und das Verlagswesen. Für ein Wochenende, La Chambre und der CIL (Bund der Illustration und des Buchs Grand Est) laden Sie an der 2. Aufgabe des SLIPs ein : 20 franzosische, deutsche und schweitzerische Herausgeber, Treffen, Konferenz, Aktivitäten rund um das Fotobuch

Konferenz

„ein fotografisches Bild
konstruiren und analysieren“ (auf Franzosisch)

Samstag 12. Oktober, 14.30 Uhr
(kostenfrei – für alle – limitierte Plätze)

Referent : Guy Meyer, Fotograf und Universitätsdozent

In zwei Teilen, diese Konferenz wird mehreren Arten Bilder analysieren – um unsere Augen zur Bilderlektüre zu erziehen

Treffen

„Fotoedition :
Untersuchung einer Mutation“ (auf Franzosisch)

Sonntag 13. Oktober, 14.30 Uhr
(kostenfrei – für alle)

Nach dem Buch „Fotoedition : Untersuchung einer Mutation“ von Céline Ravier, eine Diskussion über den Selbstverlag und den Überfluss von Fotobücher

Portfolio Reviews
auf Deutsch und Franzosisch

für berüfliche und semi-professionnelle Fotografen
(kostenfrei – auf Anmeldung – limitierte Plätze)

Die Fotografen, die ein Buchprojekt haben, können hier die Herausgeber für eine freie Diskussion treffen.

Kontakt/Anmeldung : Catherine Merckling – programmation@la-chambre.org

Fachtreffen

Freitag 11. Oktober, 19 Uhr
(auf Anmeldung)

RHerausgeber / Fotografen Treffen
Herausgeber / Buchhändler / Mediatheken Treffen

Kontakt/Anmeldung : Gilles Million – cil@cilgrandest.com

eine Veranstaltung organisiert von La Chambre, Ausstellung- und Ausbildungsraum für Fotografie, und der CIL (Bund der Illustration und des Buchs Grand Est)

Konferenz

X